Crashkurs Prozessmodellierung

Der "Crashkurs Prozessmodellierung - EPK & Co so leicht wie noch nie" richtet sich an alle, die sich in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen mit den Grundlagen der Geschäftsprozessmodellierung beschäftigen wollen.

Dabei werden die Grundlagen der Modelltypen
  • Ereignisgesteuerte Prozesskette (EPK)
  • Wertschöpftungskettendiagramm (WKD)
  • Organigramm
  • Flussdiagramm (Flowchart)
  • Business Process Modelling And Notation (BPMN) und
  • Funktionsbaum 
behutsam thematisiert. Die Themen Geschäftsprozessoptimierung (Prozesskostenrechnung) runden den Werkshop ab.

Zur Darstellung am PC nutzt der Workshop die Software "BIC Design Webedition Free" der Firma GBTEC Software + Consulting AG. Diese Software vereint gleich mehrer Vorteile miteinander:
  • plattformunabhängig (Windows, Linux, MacOS, Android)
  • browserbasiert
  • keine Installation
  • keine Registrierung
  • kostenfrei
  • On- und Offline nutzbar (nach Erstaufruf)
  • leichte Bedienung

Als durchgängiges Szenario dient die Fluggesellschaft "Wolkenlos Germany GmbH". 

Zielgruppe 

  • Studenten: BA, FH, Uni
  • Auszubildende: Informatikkaufmann/-frau, Systemkaufmann/-frau, Fachinformatiker/-in Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung, Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/Kauffrau Büromanagement, Industriekaufleute
  • Schüler: Vollzeit Fachoberschule, Fachgymnasium, Berufskolleg, Oberstufenzentrum

Erscheinung 

Das Arbeitsheft erscheint mit einer Ösenheftung, die es ermöglicht, dass Heft in einem Ordner abzuheften. Der Workshop ist in DIN A5-Format in Farbe angelegt. Umfang: 68 Seiten. 

Unterrichtlicher Umfang

Ausbildung BBS: ~ 20 Unterrichtsstunden Modellierung zzgl. 5 Stunden Randthemen wie Prozesskostenrechnung

Auflage 

1. Auflage

ISSN/ISBN-Nummer 

Erschienen in der »Bildungsreihe Schulprozesse«
ISSN-Nummer: 1864-7383
ISBN-Nummer: 978-3-945276-29-7

Muster

Am Seitenende finden Sie das Inhaltsverzeichnis und einige Musterseiten zum Download

Preis und Bestellung

Das Werk erscheint im Dezember 2017


Ċ
Knut Harms,
29.11.2017, 07:11