Aktuelles‎ > ‎

ARIS Express vs. ARIS Business

veröffentlicht um 03.05.2012, 08:13 von Knut Harms   [ aktualisiert: 04.05.2012, 00:50 ]
Mittlerweile steht die ARIS Express-Version 2.3 zum kostenlosen Download bei http://www.ariscommunity.com/aris-express bereit. Die Version eignet sich hervorragend für Schülerinnen und Schüler, die den Einstieg in die Thematik Geschäftsprozessmodellierung starten. Dieses Tool hilft beispielsweise Auszubildende bei der Dokumentation von Prozessen in der Dokumentation von IHK Abschlussprüfungen.
Das ARIS Express ist eine perfekte Ergänzung zum Einsatz von ARIS Business Designer / Architect in Schulen. So können Schülerinnen und Schüler bereits zu Hause Modellentwürfe beginnen, die dann nahtlos in die Business-Version integriert wird. Die Business-Version kann von Schulen im Rahmen von aris@school (http://www.aris-at-school.de) geordert werden.

Nachfolgende Tabelle zeigt die Unterschiede im Funktionsumfang der beiden Systeme:


Merkmal ARIS Express ARIS Business Archtitect / Designer
Lizenz kostenfrei für jedermann aris@school
Programmbasis Java Java
Modelltypen (für Schulen interessante) EPK, WKD, Organigramm, ERD EPK, WKD, Organigramm, ERD
Prozessspeicherung Lokal Datenbank
Rechtemodell nein ja
Bedienung funktionell funktionell
Schnellmodellierung ja ja
Methodenfilter  nein  ja 
spezifische Objekteigenschaften Name, Beschreibung, Verknüpfung Name, Beschreibung(en), Verknüpfung, URL, Zeiten, Wahrscheinlichkeiten, Häufigkeiten, u. v. m.
OLE-Dokumente einbinden nein ja
Verknüpfungen von Teil- und Unterprozessen nein ja
Modell in andere Modelltypen überführen nein ja
Im- und Export von Modellen ja (bedingt) ja
Varianten erstellen / Versionieren nein ja
Auswertung von Prozessmodellen nein ja
Beziehungsmatrix erstellen nein ja
Semantikcheck nein ja
Change Management nein ja
Prozesskostenrechnen (PKR light) nein ja